ZKS-Fokusklasse

Wir wollen mit unserem Schulangebot "Fokusklasse Informatik" eine Brücke schlagen, welche die jungen Informatik-Talente mit interessierten Lehrbetrieben in Verbindung bringt. Denn wenn junge Menschen eine hohe Affinität zur Computerwelt verspüren, verbirgt sich nicht selten eine Berufung dahinter. Wir wollen uns der Entfaltung dieses Potentials verpflichten.

Selbst wer sich nicht für eine Lehre in der ICT-Branche entscheidet, profitiert vom Angebot der "Fokusklasse Informatik". Zum einen beinhalten unsere Lern-Module auch die Grundlagen der Elektronik und Elektrotechnik sowie andere Disziplinen technischer Berufe (Autodiagnostik, Medizintechnik, Polymechanik usw.). Zum anderen vermitteln wir Grundwissen in Social Media, E-Commerce, Internet-Security usw. In Zukunft werden nämlich immer mehr Berufe gute Informatik-Kenntnisse bei Lehrlingen voraussetzen.

Wir vermitteln unseren Schülerinnen und Schülern nicht nur Fachwissen. Auch auf methodische, soziale und personale Kompetenzen legen wir grossen Wert. Auch wollen wir den Jugendlichen auch die wichtigsten Trends vermitteln und in ihnen ein Gespür für die Entwicklungen der ICT in absehbarer Zukunft wecken.

In der Informatik-Branche ändert sich seit Jahren vieles rasant. Damit diesbezüglich nichts auf der Strecke bleibt und wir ständig am Puls der Zeit sind, haben wir uns für die Zusammenarbeit mit einem Experten-Rat entschieden. Es gelang uns, hochkarätige ICT-Experten für die ZKS Fokusklasse Informatik zu gewinnen, die dieses Projekt begleiten und dafür sorgen, dass es stets “up-to-date” bleibt.

Wir arbeiten internen Experten, die direkt mit den Schülern arbeiten und externen, die ihre Erfahrungen und ihr Wissen aus der ICT von aussen in die Zeit-Kind-Schule hineintragen. Mehr Infos dazu sind in unserem Konzept zu finden.

FroschkoenigIn jedem Kind steckt ein König!