Vision...

...von Freiheit und Verantwortungfrosch vision

Menschen wollen frei sein.
Frei denken und handeln.
Selber entscheiden und gestalten.
Sich entfalten und wachsen.
Bekommen, was sie brauchen.
In Freiheit und Unabhängikeit leben.

Wie sähe die Welt aus, wenn alle das könnten?

Eine Vision ist kein Ziel sondern ein Wegweiser.

Lesen Sie hier weiter, wohin unsere Reise mit Kindern und Jugendlichen führen soll und welche Vision wir dabei vor Augen haben.

 Die Vision der ZKS ist eine Welt, die geprägt ist von VERANTWORTUNG.

Damit ist in erster Linie die Selbstverantwortung des Menschen gemeint, die er für sich selbst und für sein eigenes Handeln und Sprechen und den daraus resultierenden Ergebnissen trägt.

Dazu gehört aber auch die Mitverantwortung im Zusammenleben mit Menschen eigener oder fremder Kulturen oder in der Zusammenarbeit in verschiedenen Institutionen oder Organisationen zum Wohle und zum Nutzen aller Beteiligten. Wichtig ist auch die Mitverantwortung im Umgang mit den Ressourcen der Erde und dem damit verbundenen Tier- und Artenschutz.

Alle Menschen wollen frei sein. Wir wollen frei entscheiden und selbst auswählen können, selber wirksam sein und das eigene Leben so gestalten, wie es uns gefällt. Dieses Recht steht uns zu. Viele Menschen leben aber ihre Freiheiten verantwortungslos und auf Kosten anderer. Sie nehmen mehr als sie geben, was zu einem Ungleichgewicht führt. Die Folgen davon zeigen sich weltweit. Menschen, die ihre Freiheit leben aber auch verantwortlich damit umgehen, führen unweigerlich eine Veränderung im Denken und Handeln auf diesem Planeten herbei.

Die ZKS orientiert sich an der Vision einer Welt, die geprägt ist von VERANTWORTUNG, KLARHEIT, RESPEKT, AUFMERKSAMKEIT, ENGAGEMENT und KONZENTRATION.

Damit diese Prinzipien in Zukunft in der grossen Welt wirksam sein können, bietet die ZKS in der kleinen Welt des Schulzimmers den Kindern die Möglichkeit zu lernen, Verantwortung zu tragen, respektvoll anderen Menschen gegenüber und bewusst im Umgang mit ihrer Aufmerksamkeit zu sein, Engagement zu zeigen und sich bei ihrer Arbeit auf das Wesentliche zu konzentrieren. Sie macht den Kindern bewusst, wie sehr die Liebe zu sich selbst und zu anderen Menschen zu einem friedlichen Zusammenleben in der Gemeinschaft beiträgt und welchen grossen Nutzen die Beziehungsfähigkeit eines jeden Einzelnen mit sich bringt.

Glückliche Kinder lernen besser!

FroschkoenigIn jedem Kind steckt ein König!